courtesy

Die Klosterfamilie setzt sich aus neun Mitbrüdern zusammen.

Unsere Haupttätigkeiten sind nebst den Haus- und Gartenarbeiten die Spital- und Altersheimseelsorge, Mit- und Aushilfe in Pfarreien und die Sprechzimmerseelsorge.

In unser Kloster ist die Pflegestation mit zwölf Betten für Mitbrüder aus der Deutschschweizer Region integriert. Die pflegebedürftigen Mitbrüder werden liebevoll von Angestellten betreut.

Kontakt

Kapuzinerkloster
Postfach 353
6430 Schwyz
T 041 811 22 60
F 041 818 35 00
schwyz@kapuziner.org
PC 60-8558-3 Kapuzinerkloster Schwyz

Gottesdienstzeiten

Sonn-/Feiertag 07.30 Eucharistiefeier in der Klosterkirche
18.00 Offene Vesper im inneren Chor
Montag, Donnerstag, Freitag 06.30 Eucharistiefeier im inneren Chor
Dienstag, Mittwoch, Samstag 06.30  Offene Laudes im innern Chor
Erster Mittwoch im Monat 19.30 Meditation im innern Chor

Beichtgelegenheiten

An Samstagen, am Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag und am Vortag vor Festen jeweils von 14.30 bis 15.30.

Geschichtliches

Die ersten Kapuziner kamen im Herbst 1585 nach Schwyz und liessen sich oberhalb des Dorfes nieder. Um näher bei den Menschen zu sein, baute man an der Herrengasse im Dorf ein grösseres Kloster, das 1620 bezogen werden konnte.