courtesy
Besuchen Sie unseren Shop. Sie finden ein vielfältiges Kartensortiment und gesegenete Kerzen. Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Schweizer Kapuziner-Provinz

Province Suisse

Kapuziner-Blog

Mitglieder der franziskanischen Familie veröffentlichen hier alle zwei Wochen einen Blogbeitrag. Sie kommentieren aus persönlicher Sicht aktuelle Ereignisse.

Empfangt den Heiligen Geist
Die biblischen Bilder erklären, was geschieht, wenn der Auferstandene die, die er senden wird, anhaucht und spricht: „Empfangt den Hl. Geist!“ (Raphael Grolimund, 30. Mai 2020)
Glauben in Christus – Leben in Gott
Der Auferstehungsglaube umfasst unsere ganze Lebensbestimmung im Hier und Jetzt und im Dasein nach dem Tod. (Raphael Grolimund, 23. Mai 2020)
Seid gewiss: Ich bin bei euch
Jene, die seinen Namen tragen, sollen sein Werk fortführen. Aber ist das nicht eine zu grosse Aufgabe für sie? (Raphael Grolimund, 20. Mai 2020)
››› weitere Blogs

Paulus hat albanischen Menschen die gute Nachricht von Jesus Christus gebracht. Franziskus machte auf seiner Rückreise vom Sultan und dem heiligen Land in Lezha halt. Von 1968 bis 1990 galt Albanien jedoch als atheistischer Staat und Religion konnte nur mit grossem Risiko im Verborgenen gelebt werden – jegliche Religionsausübung war offiziell verboten und wurde mit drakonischen Strafen verfolgt.

Seit knapp zwanzig Jahren kann sich wieder religiöses Leben in Albanien entfalten. Seit 1993 sind auch die Kapuziner in Albanien. Gjon Shtjefni und Prela Syla sind die beiden ersten einheimischen Brüder auf dem kapuzinischen Weg. Diese ite-Nummer erzählt vom Leben und Wirken der Kapuziner in Albanien, aber auch vom Leben albanischer Menschen innerhalb und ausserhalb ihrer Heimat.

Gratis-Probenummern bei: Missionsprokura der Kapuziner, Postfach 1017, 4601 Olten. Telefon: 062 212 77 70. E-Mail: abo@kapuziner.org

Eine Auswahl von Artikeln unter: www.ite-dasmagazin.ch