courtesy

Schweizer Kapuziner-Provinz

Province Suisse

Kapuziner-Blog

Mitglieder der franziskanischen Familie veröffentlichen hier alle zwei Wochen einen Blogbeitrag. Sie kommentieren aus persönlicher Sicht aktuelle Ereignisse.

Auflösung der Pfarrei-Initiative – Resignation oder was?
Am offiziellen System ändert sich zwar nichts, aber innerhalb des erstarrten Systems wächst eine neue, selbstbewusste Gruppe von Frauen und Männern heran, die sich immer mehr ihrer eigenen Verantwortung als Kirche bewusst werden. (Willi Anderau, 17. Januar 2020)
Von Kitsch… aber wertvollem
Die nächste Weihnachtszeit kommt bestimmt. ... Sie versetzt mich in eine nostalgische, manchmal auch melancholische Stimmung. (Kletus Hutter, 11. Januar 2020)
Was sind deine Symbole für 2020?
Die Geschenke der Sterndeuter und deine Geschenke? Was sind deine Symbole für 2020? (Raphael Märtens, 3. Januar 2020)
››› weitere Blogs

Klimawandel, ökologische Krise, Krisen des Finanzsystem, Terrorismus, Flüchtlingskrise … Die Krisenliste ist lang. Nicht selten bleibt Verunsicherung als Hintergrundgeraune. Doch Verunsicherung kann heilsam sein.

Unter dem Titel „Frieden – Spiritualität in verunsicherten Zeiten“ nehmen mehrere Autoren aus der Perspektive ihrer wissenschaftlichen Disziplin die Gegenwart in den Blick und stellen sich der Frage: Was und wie kann christliche Spiritualität  tragfähige Hinweise für eine Lebensführung geben, die sich der prägenden Herausforderung der Gegenwart stellt.

Das Buch enthält unter anderem je einen Beitrag der beiden Schweizer Kapuziner Adrian Holderegger und Niklaus Kuster:

Adrian Holderegger
Friedensethik – und Friedenspraxis vor neuen Herausforderungen.

Niklaus Kuster
Von der Friedensarbeit des Franz von Assisi zum franziskanischen Dekalog des „Friedens unter Religionen.

Buchangaben
Thomas Möllenbeck/ Ludger Schult (Hg.)
Frieden
SPIRITUALITÄT IN VERUNSICHERTEN ZEITEN
Aschendorff Verlag, Münster 2020, 446 Seiten