courtesy
Besuchen Sie unseren Shop. Sie finden ein vielfältiges Kartensortiment und gesegenete Kerzen. Vielen Dank für Ihre Bestellung.
Am 9. Dezember 2017 verspricht Br. Kletus Hutter für drei Jahre als Kapuziner zu leben.

Kapuziner wirst du nicht von heute auf morgen. Der Weg dahin ver­läuft Schritt für Schritt, und ein erster Schritt ist, uns kennen zu lernen.  Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Der Weg in den Orden. Das Hineinwach­sen in die Gemeinschaft der Kapuziner verläuft über mehrere Stufen:

Postulat: Klarheit gewinnen

Als Postulant lebst du im Kloster Brig-Glis und nimmst teil am Leben der Brüder­gemeinschaft. Dabei wirst du in die Spiritualität des Franziskus eingeführt. Diese Zeit soll dir helfen, grössere Klarheit für deine Entscheidung zu fin­den. Das Postulat dauert 1 Jahr. Hier bekommst du einen Einblick ins Leben im Postulatskloster.

Noviziat: Vertiefte Auseinandersetzung

Das Noviziat ist eine Zeit intensiver Auseinandersetzung mit deinem Leben und dem künftigen Weg als Kapuziner. Es dauert 1½ Jahre und ist im Kloster Salzburg angesie­delt.

Juniorat: Auf dem Weg bleiben

Nach dem Noviziat lebst du wieder in einer Brüder­gemeinschaft in der Schweiz. Es ist die Zeit spezieller Aus- und Weiterbildung, eine Zeit auch für die Vertiefung dei­nes Entscheides, auf dem Weg als Kapuziner zu bleiben. Am Ende des Juniorats – frühestens nach 3 Jahren – versprichst du in der ewigen Profess, für immer Kapu­ziner zu bleiben.

Information und Anmeldung
Br. George Francis Xavier
Kapuzinerkloster Wesemlin
Wesemlinstrasse 42
6006 Luzern
george.franzxavier@kapuziner.org

Handy: +41 79 932 88 27
Festnetz: +41 41 429 67 43