courtesy
Besuchen Sie unseren Shop. Sie finden ein vielfältiges Kartensortiment und gesegenete Kerzen. Vielen Dank für Ihre Bestellung.
Social-Media Team KapuzinerInnen © Adrian Müller, 2020
Social-Media Team KapuzinerInnen © Adrian Müller, 2020

Die Schweizer Kapuziner haben ihre Auftritte im Internet in den letzten Monaten ausgebaut. Vor allem: Medien wie Facebook, YouTube und Instagram werden nun intensiver genutzt. Verantwortlich für das Konzept ist die Ende 2019 gegründete Arbeitsgruppe «Social Media».

Wichtig: Auch die Kapuzinerinnen machen hier mit; vorerst besonders Schwestern aus dem Kloster St. Klara, Stans. Die anderen Klöster dieses franziskanischen Ordens werden zum Mitmachen eingeladen.

Auf Instagram und Facebook/kapuziner.ch gibt’s während der Corona-Krise täglich ein «Weg-Wort» Noch ein weiteres Angebot während den Zeiten der Corona: Unter www.klosterluzern.ch werden «Texte, die mich tragen» veröffentlicht; Stichwort «Lichtblicke». Ein ähnliches Angebot findet sich unter www.klosterrapperswil.ch

Auch im Bereich «Videos» tut sich einiges: In den letzten Wochen gab es in YouTube (Stichwort kapuziner.ch) neue Kurzfilme: Infos über Stechpalmen, vorgetragen am internen Palmsonntagsgottesdienst im Klostergarten Wesemlin, ein Gebet von Provinzial Josef Haselbach IM CORONA TRUBEL und eine Meditation von Schwester Lea Heinzer MEIN ANKER, im Zusammenhang mit der  Corona-Krise. Und: Das Kloster Olten hat schon zahlreiche Gottesdienste (Eucharistie, Vespern …) live übertragen.

Diese Übersicht über die «Auftritte» von Kapuziner ist keineswegs vollständig. So wäre wohl unter www.kath.ch auch die Beiträge von Brüdern im Blog zu erwähnen. Ebenso veröffentlicht Raphael Grolimund jeden Sonntag auf www.kapuziner.ch eine kurze Sonntagspredigt als Blog, zusätzlich zu den normalen Blogbeiträgen in Kapuziner-Blog auf dieser Website.

Weg Worte KapuzinerInnen © GFX, 2020