courtesy
Deutschschweiz

Missionswandkalender 2018 ist erschienen

mehr …

Was Hänschen nicht lernt….  In der Schweiz gibt es eine einzige Zeitschrift, welche für Kinder zwischen 7 bis zu 11 Jahren gemacht wird, um den Kindern auf unterhaltsame Weise grundlegende Informationen zur christlichen Religion, aber auch zu andern Religionen und Kulturen zu vermitteln.

mehr …

Alle Kapuziner der Deutschschweiz wurden vom Personalverantwortlichen der Deutschschweizer Kapuzinern, Damian Keller, auf den 27. September ins Kloster Wesemlin Luzern eingeladen.

mehr …

Die Integration von Flüchtlingen zu fördern ist eine wichtige franziskanische Aufgabe.

mehr …

Ein autobiographisches Buch von Bruder Manfred Birrer.

mehr …

Franziskaner und Reformation – Kapuziner und Bruder Klaus – Menzingens „schwarze und braune“ Schwestern – Adieu Andermatt – Bibliographie Anton Rotzetter – Fidelis-Akademie
mehr …

Vor 400 Jahren wurde das Kapuzinerkloster in Freiburg i.Üe. gegründet. Aus diesem Anlass finden drei besondere Veranstaltungen statt.

Link zum Gesamtprospekt mit allen Veranstaltungen zum 400-Jahr-Jubiläum des Kapuzinerklosters in Freiburg

Jubilé-Jubiläum-Programme.pdf

 

 

„bewegt“: Unter diesem Motto steht der Franziskuskalender 2018, das franziskanische Jahrbuch, das von den Schweizer Kapuzinern herausgegeben wird.

mehr …

Mit Datum vom 20. Mai 2017 hat die Glaubenskongregation in Rom J. Allaz von den Ordensgelübden entbunden und aus dem Klerikerstand entlassen. Das bedeutet den Ausschluss aus dem Kapuzinerorden und aus dem Priesterstand. mehr …

Gut die Hälfte der Schweizer Kapuziner traf sich am Montag in Andermatt. Das jährliche Pfingsttreffen war aber auch ein Abschied. Kapuziner ziehen sich nach 329 Jahren aus Andermatt zurück.    mehr …