courtesy
Besuchen Sie unseren Shop. Sie finden ein vielfältiges Kartensortiment und gesegenete Kerzen. Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Schweizer Kapuziner-Provinz

Province Suisse

Kapuziner-Blog

Mitglieder der franziskanischen Familie veröffentlichen hier alle zwei Wochen einen Blogbeitrag. Sie kommentieren aus persönlicher Sicht aktuelle Ereignisse.

Empfangt den Heiligen Geist
Die biblischen Bilder erklären, was geschieht, wenn der Auferstandene die, die er senden wird, anhaucht und spricht: „Empfangt den Hl. Geist!“ (Raphael Grolimund, 30. Mai 2020)
Glauben in Christus – Leben in Gott
Der Auferstehungsglaube umfasst unsere ganze Lebensbestimmung im Hier und Jetzt und im Dasein nach dem Tod. (Raphael Grolimund, 23. Mai 2020)
Seid gewiss: Ich bin bei euch
Jene, die seinen Namen tragen, sollen sein Werk fortführen. Aber ist das nicht eine zu grosse Aufgabe für sie? (Raphael Grolimund, 20. Mai 2020)
››› weitere Blogs

Die Vertreter alles Kapuzinerprovinzen der Welt haben am 3. September am Generalkapitel in Rom Roberto Genuin zum neuen Generalminister gewählt; seine Amtszeit dauert sechs Jahre. Roberto Genuin ist Kirchenrechtler und kommt aus der Provinz Venedig, die er als Provinzial geleitet hat.

Das Generalkapitel wurde am 27. August eröffnet. In der ersten Woche legte der scheidende Generalminister, Br. Mauro Jöhri, seinen Rechenschaftsbericht ab, in welchem er die Situation des Ordens realistisch schilderte. Ein gesellschaftlicher und kultureller Wandel ist spürbar. Die Kirche und die Orden sind im Umbruch: Die ehemals starken Provinzen in der nördlichen Hemisphäre verlieren zunehmen an Mitgliedern und damit auch an sozialer Dynamik. Einige Niederlassungen wurden aufgegeben, Provinzen werden zusammengeschlossen. Auf der anderen Seite sind die neuen Gemeinschaften in der südlichen Hemisphäre erst dabei, ihre Rolle zu finden und ihre Strukturen aufzubauen. Darüber wird das Kapitel in den kommenden Wochen unter dem neuen Generalminister diskutieren.